Castello di Fonterutoli –
Kulinarische Genussreise in die Toskana

In Zusammenarbeit mit ALPINA WEIN und Castello di Fonterutoli schicken wir Sie auf eine kulinarische Entdeckungsreise in die Toskana. Genießen Sie vier Superlative: die herausragenden Weine des 1435 gegründeten toskanischen Weinguts Castello di Fonterutoli, die Küche des Weingutkochs Lorenzo Baldacci –inklusive der regional angebauten Zutaten – persönlich präsentiert von der Adelsfamilie Marchesi Mazzei und ALPINA WEIN.

Mit dem Weingut Fonterutoli verbinden sich Lebensfreude, Genuss, Respekt für die Natur und Tradition. Das Weingut ist aber auch offen für Innovationen und die Technologien der Gegenwart. Seit dem Jahrgang 1997 verfolgt Fonterutoli seine Chateau-Strategie: Wie im Bordelais wird hier beispielsweise der“Grand Vin”unter dem Namen des Weinguts abgefüllt.

Mit dem Kultwein Siepi, der Konzentration und Komplexität par excellence vereint, haben die Gebrüder Mazzei in der Cuvée Sangiovese/Merlot einen unvergleichlichen Supertuscan kreiert. Der Jahrgang 2017 ist der 25. Jahrgang dieses Weines. Im Fokus der Weinbegleitung stehen daher Siepi und Jahrgänge in einer Tiefe, wie sie nur ALPINA WEIN anbieten kann.

Freuen Sie sich auf eine facettenreiche Veranstaltung mit herausragenden Weinen und einem ausgezeichneten Menü.

Beinhaltete Leistungen:
4 Gänge-Menü mit korrespondierender Weinbegleitung

Preis pro Person:
190,- € inkl. MwSt.

Termin:
Montag, 14. Oktober 2019, 18:00 - 23:00 Uhr

Diese Veranstaltung ist ausgebucht.




Diese Veranstaltung teilen:

Einen Überblick über alle Genussveranstaltungen finden Sie hier.

Ein Portrait des Kochs Lorenzo Baldacci Ein Portrait des Kochs Lorenzo Baldacci


Das Menü Piatto Carne Das Menü Piatto Carne


Das Logo von Castello di Fonterutoli Das Logo von Castello di Fonterutoli


Das Logo von SIEPI 25 Das Logo von SIEPI 25


Das Logo von ALPINA WEIN Das Logo von ALPINA WEIN




Vita Lorenzo Baldacci

mehr

weniger
Der 1988 in Florenz geborene Italiener Lorenzo Baldacci arbeitet heute als Executive Chef in Fonterutoli und ist außerdem weltweit als Wein –und Genussbotschafter unterwegs.

Stationen im Überblick:

07.2006 - 09.2012
Ausbildung zum Koch & Kellner in Florenz
07.2006 - 09.2008
Kellner, Beikoch im Bachini & Bellini Ricevimenti in Florenz
10.2009 - 12.2010
Beikoch im Ristorante Sancho Panza in Florenz
12.2010 - 01.2012
Chef de Partie im Ristorante Altomare in Sesto Fiorention in Florenz

08.2012 - 01.2013
Spezialisierung Commis de Partie an der ALMA Scuola Internatzionale di Cucina bei Gualtiero Marchesi

02.2013 - 07.2013
Chef de Partie im Ristorante Dolce Stil Novo bei Alfredo Russo in Turin

08.2013 - 04.2014
Zoe Bar Firenze in Firenze

04.2014 - 07.2014
Hotel Castello Del Nero in Firenze bei Luca Giovanni Di Pirro in Florenz

07.2014 - heute
Executive Chef vom Osteria Castello Di Fonterutoli in Castellina und internationaler Markenbotschafter für Mazzei in Fonterutoli

Baldacci über sich:
„Meine Küche ist einfach und präzise, mit geradlinigen Aromen und Texturen. Sie orientiert sich an meinem Gedächtnis und an meinen Erfahrungen, um traditionelle Rezepte in moderne und kreative Konzepte zu übersetzen. In der Osteria konzentrieren wir uns hauptsächlich auf Heimisches.“

-->